Zrurück zur Auswahl

Haltbarkeit ca.: 4 Wochen, pro Glas ca 270 kcal.

Dauer: ca. 1 Std.

Zutaten:

- 200g getrocknete Feigen
- 1 Zwiebel
- 2 Knoblauchzehen
- 20g frischer Ingwer
- je 1 TL Pfeffer, Piment- und dunkle Senfkörner
- 2 Gewürznelken
- 2 getrocknete Chilischoten
- Salz
- 100ml heller Essig (Reis- oder Weißweinessig)

Zubereitung

1. Den Backofen auf 225 (Umluft 220) vorheizen. Die Feigen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Im Ofen (oben) etwa 10 Min. backen, bis sie leicht karamelisiert sind.

2. Zwiebel, Konblauch und Ingwer schälen, klein würfeln, Pfeffer, Piment, Senfkörner, Nelken und Chilis mit etwas Salz im Mörser zerstoßen.

3. Feigen in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und zerstoßenen Gewürzen in einen Topf geben. Essig und 1/4 l Wasser zugießen, langsam aufkochen. Offen bei schwacher Hitze etwa 30 Min. leise köcheln lassen, bis die Feigen weich sind. Dann in die Gläser fülln und verschließen. Kühl und dunkel aufbewahren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Euch das Saladins-Team!

Feigen-Chutney

Für 2 Gläser à 1/4 L