Dauer:

Zutaten für:
14. - 16 Stück.

- 500ml Milch
- 250g Couscous
- 2 EL Rosinen
- 250g Magerquark
- 1 reife Banane
- 1/2 TL Zimt, gemahlen
- 1/2 TL Koriander, gemahlen
- 1 Glas Ma'goun Tamr (Dattelpaste)
- 1 Glas Ma'goun Tien (Feigenpaste)
- flüssiger Honig
- Pistazien


Zubereitung:

1.) Die Milch in einem Topf aufkochen, Couscous einrühren, aufkochen und quellen lassen.
2.) Die Rosinen in etwas Wasser kurz aufkochen und 10 Minuten stehen lassen.
3.) Den abgekühlten Couscous mit dem Quark, der zerdrückten Banane. den abgetropften Rosinen sowie den Gewürzen vermengen.
4.) Mit angefeuchteten Händen 14-16 Bällchen formen, dabei jeweils in die Mitte 1 TL Dattel- bzw. Feigenpaste geben.
5.) In einem großen Topf Wasser mit 1/2 TL Salz zum Kochen bringen, die Bällchen vorsichtig in die Flüssigkeit geben und auf kleiner Stufe ca. 10 Minuten ziehen lassen. Bällchen mit einer Schaumkelle herausnehmen. Nach Belieben mit Honig beträufeln und mit gehackten Pistazien bestreuen. Noch warm servieren.


Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit wünscht Ihnen das
Saladins-Team!

Couscous-Bällchen mit Feigen-/Dattelfüllung

 

Zurück zur Auswahl
Zurück zur Auswahl