Dauer:

Zutaten für:
ca. 20 Stück

- 150g getrocknete, ungeschwefelte Aprikosen
- 2 EL heißes Wasser
- 2 EL milder Honig
- 2 EL Zitronensaft oder Rum
- 150g Kokosraspeln


Zubereitung:

1.) Die Aprikosen mit heißem Wasser beträufeln und im Mixer zerkleinern. Mit Honig, Zitronensaft oder Rum vermengen und 3/4 der Kokosraspeln unterkneten.
2.) Aus dieser Masse und den restlichen Kokosraspeln kleine Kugeln formen und im Backofen bei 60°C (Gas Stufe 1) gut trocknen lassen.

Tipp: Die Aprikosenkugeln können etwa 2 bis 3 Wochen lang aufbewahrt werden.


Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit wünscht Ihnen das
Saladins-Team!

Aprikosenkugeln

 

Zurück zur Auswahl
Zurück zur Auswahl